Kindertheater

Blos weg, oder die Flucht der Kinder – Markus Mohr

Drei Freunde haben sich ein Fahrzeug besorgt, aber nun stecken sie fest: Achsenbruch mitten im Wald. Wohin wollen die denn… und warum?

Ein seltsamer Junge taucht auf, schließt sich ihnen an, aus der verfahrenen Lage raushelfen kann er aber nicht.

Als nun Rentner, Vertreter der Wirtschaft, schließlich auch die Eltern eintreffen um unsere Helden zur Rückkehr zu bewegen, wird klarer wer hier was will. Alle haben Druck und schmeicheln-drohen-trixen, dass ihnen „die Jugend” den verständnisvoll abnimmt.

Superspannend und mit passendem Irrwitz spielt dieses Meisterstück sein Thema durch.

Sein Thema? Unser Thema! Mannigfaltige Erwartungen, noch immer zunehmender Leistungsdruck und ein schon wahnwitziges Arbeits- und Lebenstempo, zudem eine Fülle an Freiheiten und Möglichkeiten, die es in dieser Bandbreite nie zuvor gab, machen das Leben schwer zu durchschauen, für sich zu ordnen und in gesundem Maße zu verarbeiten.

Aufführung durch die Kindertheatergruppe 2013

Kindertheater Blos weg - oder die Flucht der Kinder 19 Kindertheater Blos weg - oder die Flucht der Kinder 18 Kindertheater Blos weg - oder die Flucht der Kinder 11 Kindertheater Blos weg - oder die Flucht der Kinder 03 Kindertheater Blos weg - oder die Flucht der Kinder 13 Kindertheater Blos weg - oder die Flucht der Kinder 07