Presse

Antirassismus-Seminar im Heilbad Heiligenstadt – Comic Workshop

Am Samstag, den 14. November fand in der Theaterwerkstatt des ko-ra-le e.V. der Workshop „Anzeichnen gegen Fremdenhass und Rassismus“ statt. Finanziell ermöglicht durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung, widmeten wir (Tine Fetz / Comiczeichnerin, Berlin; Julia Hartung / Bildungsreferentin, Berlin; Arne Hirsemann / Stadtschreiber, Heilbad Heiligenstadt) uns gemeinsam mit den Teilnehmerinnen den antirassistischen Darstellungsmöglichkeiten in Comicform.

Im Fokus stand besonders die Dekonstruktion von rassistischen Vorurteilen und Stereotypen. Anhand von Zeichenübungen machten wir uns mit selbstentwickelten Figuren vertraut und erarbeiteten kleine Bildgeschichten und Comicstrips. Einen weiteren detaillierten Überblick über den Inhalten und Ablauf des Seminars bietet der Text von Jürgen Backhaus, der für TA und TLZ vom Workshop ausführlich berichtete:

http://eichsfeld.thueringer-allgemeine.de/web/eichsfeld/startseite/detail/-/specific/Kleine-Runde-beim-Comic-Workshop-gegen-Fremdenhass-1180292817

Besonderer Dank nochmal an dieser Stelle an Karola Klingebiel und den gesamten Verein ko-ra-le; der Raum und die zur Verfügung gestellte Technik boten einen optimalen Nährboden für unsere spannenden Diskussionen und Ergebnisse!

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop

Comic Workshop