Alle Artikel in: Allgemein

Babykonzerte (0-3 Jahre) – NEU

  Dass Musik schon (und gerade!) Babys fasziniert, ist für uns Anlass genug, auch unserem jüngsten Publikum eine eigene Konzertreihe zu widmen und die Begegnung mit allem, was da klingt, singt und tönt von Anfang an zu einem aufregenden Gemeinschaftserlebnis zu machen. Für die Mamas und Papas sind die Babykonzerte zugleich Gelegenheit, ›trotz Kind‹ KonzertgängerInnen zu bleiben oder es erst zu werden. Die gemütliche Atmosphäre des mit Krabbelmatten ausgestatteten Raumes erlaubt es pro Konzert maximal 20 Babys und ihren Eltern, bei (fast) unbeschränkter Bewegungsfreiheit ganz nah am Geschehen zu sein oder sich auch mal in sicherer Distanz zu halten. Bestimmt aber ist das Eis schnell gebrochen. Ein Projekt der ko-ra-le e.V. in Zusammenarbeit mit der Musikschule Leinefelde Uhrzeit: 16.00 – 17.00 Uhr Termin: 14.06.18 Uhr Musikschule Leinefelde 15.11.18 Uhr Musikschule Leinefelde Gebühr: Spende für die MusikerInnen Hier ein paar Bilder vom Babykonzert im Juni 2018      

...Weiterlesen

Eltern und Kinder turnen gemeinsam (2-3 Jährige) – „Bewegung nach Musik“

Mädchen und Jungen gemeinsam mit Mama & oder Papa. Im gemeinsamen Spiel werden Interaktion, Körperwahrnehmung, Koordination und Gleichgewicht geschult. Spielerisch werden so motorische Bewegungsabläufe neu erlernt und in den motorischen Handlungsapparat integriert. Bitte bequeme Kleidung, Stoppersocken mitbringen. Termine: 8 x ab 30.08.18 8 x ab 17.01.19 Uhrzeit: Donnerstag   16.00 – 16.45 Uhr oder Donnerstag 17.15 – 18.00 Uhr Gebühr: jew. 40,-€ Dozentin: Doreen Siebert / Ergo- & Bobath – Therapeutin Wir sind innerhalb unserer Öffnungszeiten gern unter der Telefonnummer 03606/603673 erreichbar.

...Weiterlesen

Bindung durch Berührung – Bindungsförderung, Stressmanagement und Säuglingsbeobachtung NEU

Das Kursangebot wendet sich an Eltern mit Babys von 0-6 Monaten. Durch schmetterlingsleichte Körperberührungen wird die Nähe und Verbundenheit zum Kind gefördert und Begegnungen die im wahrsten Sinne des Wortes „unter die Haut“ gehen werden ermöglicht. Einfache Atem- und Vorstellungsübungen geben Eltern Hilfestellungen für belastende Alltagssituationen mit dem Baby. Eltern werden durch Übungen darin unterstützt ihren intuitiven Fähigkeiten zu vertrauen und auch in stressigen Situationen in einen Zustand der inneren Sicherheit zu gelangen. Ziel des Kurses ist es, das die Eltern im Umgang mit ihrem Baby mehr Handlungssicherheit bekommen und die Körpersprache des Babys feinfühlig begleiten. Termine: Ab November 2018 5x 1,5h – Termine auf Anfrage Gebühr: 8,50€ /Treffen Bei Bedarf auch als Einzelsitzung möglich! Beate Siegl / Dipl. Sozialpäd., Basic Bonding Beraterin i.A. Wir sind innerhalb unserer Öffnungszeiten gern unter der Telefonnummer 03606/603673 erreichbar.

...Weiterlesen

ko-ra-le verlässt die Theaterwerkstatt

Im Oktober 2017 hatten wir alle Hände voll zu tun unsere Theaterwerkstatt in der Hospitalstraße aufzulösen. Durch die Mithilfe der Eichsfelder Werkstätten, der Vereinsfrauen und vieler anderer ehrenamtlich Helfender, konnten wir die Ausräumarbeiten erfolgreich beenden. Wie es nun weiter geht bleibt spannend! Verschiedene Optionen stehen zur Wahl. Auf jeden Fall wird es wieder eine Theatergruppe geben. Wir halten euch auf dem Laufenden! Hier einige Bildimpressionen:      

...Weiterlesen

Werden sie Mitfrau bzw. Förderfrau der ko-ra-le

Als gemeinnütziger Verein setzen wir uns  für Frauen ein. Wir finanzieren uns durch Mitgliedbeiträge, Kursbeiträge und Spenden. Außerdem versuchen wir verschiedene Fördermöglichkeiten zu nutzen. Um unsere langjährige Arbeit auch in heutigen Zeiten weiterhin fortsetzen zu können, sind wir auch auf Ihre Mitarbeit und Unterstützung angewiesen. Wenn sie  unserem Verein beitreten und aktiv die Arbeit für eine Frauen- und familienfreundliche Gesellschaft mitgestalten möchten, können sie sich als Vereinsfrau hier anmelden. Als Vereinsfrau unterstützen Sie die Arbeit der ko-ra-le mit einem Mitgliedsbeitrag, nehmen an vereinsinternen Veranstaltungen teil und engagieren sich in unserer Vereinsarbeit.   Sie können oder möchten einen Teil ihre Freizeit nicht intensiv in unsere Vereinsarbeit investieren? Ihnen liegt aber die Arbeit von Frauen für Frauen hier in Heiligenstadt im schönen Eichsfeld sehr am Herzen? Dann unterstützen Sie doch unsere Arbeit als Förderfrau mit einem kleinen (oder größeren) Monatsbeitrag!   Sie möchten unsere Arbeit mit einer einmaligen Spende unterstützen? Gern nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und klären die Formalitäten.

...Weiterlesen

Lippi

Mein Name ist Lippie, den hat sich meine Freundin Lo ausgedacht. Ich mag ihn nicht besonders, aber es ist immer noch besser als Schlaumeier oder Besserwisserin, wie sie mich auch gern nennt. Vielleicht könnte man jetzt denken, dass wir uns nicht leiden können, aber in Wahrheit sind wir unzertrennlich.

...Weiterlesen

Formular Beratungsanfrage

Bitte füllen Sie für Ihre Anfragen das Formular aus. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Ihre Nachricht wird allerdings unverschlüsselt über das Internet übertragen. Sie können sich selbstverständlich auch mit uns per Telefon in Verbindung setzten.    

...Weiterlesen