2018, Angebote, Bildung & Gesundheit

Vortrag: Homöopathie für Babys und Kleinkinder – NEU

Die Nase läuft, Bauchschmerzen, Erbrechen – plötzlich ist das Kind krank. Oft kann man mit sanften Mitteln helfen, ohne gleich zum Arzt zu müssen. Zum Beispiel mit homöopathischen Mitteln. Die Dozentin hat während der eigenen Schwangerschaft und Stillzeit positive Erfahrungen mit der Homöopathie gemacht und diese mit intensiver Fortbildung und Erfahrungen mit Patienten in der eigenen Heilpraktikerpraxis weiterentwickelt. Da homöopathische Mittel natürlich sind und nur winzige Mengen des Wirkstoffes enthalten, sind sie besonders für Schwangere, Babys und Kinder geeignet.  Will man kindertypische Krankheiten selbst behandeln, so bietet es sich an, sich eine „Kinder-Hausapotheke“ anzulegen, mit der man für alle Fälle gewappnet ist.

Termine:

  • Dienstag 04.09.18
  • Dienstag 15.01.19
  • jeweils 19.00 – 21.00 Uhr

Gebühr: 7,-€

Aline Merker / Heilpraktikerin